Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

»Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.«

Audio-Informationen

Schach der SCHUFA

Jeder gerät hin und wieder in finanzielle Probleme. Stecken Sie gerade auch in dieser Tinte?

Dann kennen Sie das ja: Sie stöhnen unter wirtschaftlichen Verpflichtungen, die Ihnen vorher nichts ausgemacht haben. Die Sie aber plötzlich nicht mehr bedienen können.

Vielleicht hat Sie zudem schon die eine oder andere volle finanziellen Breitseite getroffen. Sprich: Viele Ihrer Verträge werden gekündigt oder sind schon gekündigt worden, zum Beispiel …

  • Girokonto
  • Kontokorrentkredit
  • sonstige Kredite
  • Handy-, Leasing- und andere Verträge
  • Konten bei Versandhäusern usw.

Irgendwie haben Sie diesen Schlamassel kommen sehen, stimmt’s? Schließlich muss Ihre angespannte finanzielle Situation ja irgendwann mal solch negative Konsequenzen zeigen.

Lieber Herr Rademacher,

Ich arbeite damit (Schach der Schufa) weiter an meiner "Fortbildung", die Infos sind wieder hoch interessant.

Anke N.

Aber ein Unglück kommt selten allein. Jetzt fange auch Ihre Geldgeber an zu spinnen …

Schlag auf Schlag sorgen Ihre Gläubiger dafür, dass Sie bei der SCHUFA Negativeinträge sammeln wie andere Leute Payback-Punkte. Herrje! Was jetzt?

Vor allem Geldinstitute wie Banken oder Sparkassen lassen das Fallbeil namens SCHUFA ohne viel Federlesens auf Ihren Nacken sausen. Eine einzige ungünstige Meldung reicht schon, um Ihre wirtschaftliche Existenz schwer ins Trudeln zu bringen. Oder sie sogar völlig zu vernichten.

Resultat: Dank Ihrer schwarzen SCHUFA kracht ihr gesamtes Zahlungsgebäude zusammen wie ein illegal errichtetes Hochhaus in der Dritten Welt.

Ich, Wolfgang Rademacher, kenne diese Bedrohung namens SCHUFA nur zu gut. Wie sollte es anders sein? Hatte ich doch mal sage und schreibe 2,5 Millionen € Schulden am Hals. Davon hatte natürlich auch die SCHUFA Wind bekommen.

Aber zum Glück bin ich geistig flexibel. Dieser auf den ersten Blick unüberwindbaren Herausforderung bin ich entgegengetreten – und habe sie gemeistert!

Klipp und klar gesagt: Obwohl meine SCHUFA-Auskunft in meinen »besten Zeiten« so schwarz war wie eine Piratenflagge, hatte ich immer frisches Geld zur Verfügung. So habe ich für meine geschäftlichen und wirtschaftlichen Projekte ausreichende finanzielle Mittel zur Verfügung. SCHUFA-Auskunft hin oder her!

Ich habe seit 20 Jahren mit der SCHUFA nichts mehr am Hut. Machen Sie es doch genauso!

Jetzt möchten Sie garantiert wissen, wie ich der giftigen Datenkrake namens SCHUFA die Tentakeln verklebt habe, stimmt’s? Sie werden es erfahren – in meinem Ratgeber »Schach der SCHUFA«.

Dabei erkläre ich Ihnen im ersten Teil des Buches ausführlich, wie das gesamte verworrene System der SCHUFA funktioniert. Beziehungsweise, warum es fatalerweise nicht so funktioniert, wie es funktionieren sollte. Denn veraltete und schlichtweg falsche Einträge sind bei der SCHUFA Legion. Zu Ihrem Schaden.

Dieses Wissen wird Sie retten können. Denn sobald Sie die DNS des Datensammlungsriesen kennen, wird Ihnen dieser scheinheilige Verein auf jeden Fall nie wieder Kopfschmerzen bereiten oder Schweißperlen auf die Stirn zwingen.

Sie bekommen von mir alle nötigen Tipps und Tricks, Methoden und das Know-how, wie Sie dem unsichtbaren Feind namens SCHUFA Paroli bieten können. Mit diesem Wissen werden Sie die SCHUFA und deren Negativeinträge mit ganz einfachen Mitteln aushebeln können. Nehmen Sie den finanziellen und wirtschaftlichen Blockaden den Schrecken.

Das bringt Ihnen dieser Ratgeber zum Aushebeln negativer SCHUFA-Einträge …

  • Liquidität: Nutzen Sie legale Girokonten, bei denen die SCHUFA gar nicht weiß, dass Sie dahinterstecken
  • Diskretion: Schließen Sie Verträge zu Finanzierungen und Krediten ab, ohne dass die SCHUFA davon Wind bekommt
  • Bonität: So bekommen Sie negative SCHUFA-Einträge schnell gelöscht
  • Lebensqualität: Schließen Sie Handyverträge ab, auf die eine Negativauskunft der SCHUFA keinen Einfluss hat.
  • Unabhängigkeit: Bestellen Sie weiterhin im Versandhandel und vieles mehr

Natürlich bespreche ich auch das wichtige Kapitel, wie Sie wieder eine blitzeblanke, saubere SCHUFA-Auskunft bekommen. Die zu haben ist nie falsch – auch wenn ich selbst, wie gesagt, seit Jahrzehnten von der SCHUFA nicht mehr abhängig bin.

In meinem Ratgeber »Schach der SCHUFA« nenne ich Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um gewissermaßen von heute auf morgen wieder mit einer weißen Weste dazustehen.

Mit der SCHUFA hat jede und jeder zu tun. Besser, Sie wissen rechtzeitig Bescheid …

Wussten Sie, dass die Datenkrake SCHUFA von so gut wie jedem lebenden Bundesbürger geheime Daten gehortet hat? Die fragen Sie gar nicht erst um Erlaubnis– die machen das einfach!

Daher sollten, ja, müssen Sie über die unheimliche Bedrohung namens SCHUFA Bescheid wissen. Sogar dann, wenn über Ihnen noch die Sonne des wirtschaftlichen und finanziellen Erfolgs lacht. Sie wissen nie, wann und wie schnell dunkle Wolken aufziehen. Und dann werden Sie das Insider-Wissen, wie sie die SCHUFA schachmatt setzen, bitter nötig haben.

Entziehen Sie sich dem tödlichen Würgegriff der SCHUFA! Dieses Insider-Wissen rettet Ihre Existenz. Gratis zum Buch erhalten Sie 20 praxisbewährte Musterschreiben, mit der Sie wieder eine saubere SCHUFA-Auskunft bekommen.

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:Gebundenes Buch DIN A4
 Großformat 32 x 22 cm, mit kostenloser CD-ROM
ISBN:978-3-946248-02-6

Weitere interessante Informationen