Wichtiger Hinweis! Diese Mitteilungen sollen zu keinen gesetzwidrigen Handlungen auffordern.
Alle Informationen beruhen ausschließlich auf dem Einsatz der gesetzlichen Rechte.
Weitere ergänzende Informationen …

Newsletter-Archiv
< zur Hauptübersicht | < zu 2013

weitere Jahre:
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011

04.08.2013

Wenn ich das nur gewusst hätte …

Wenn ich das nur gewusst hätte … mit »Zwangsvollstreckung TV«

… oder hätte ich doch Ihre Bücher eher kennen gelernt! Oder Sie! Dann würde ich nicht so tief im Schuldenschlamassel stecken. Jetzt steht der Gerichtsvollzieher vor der Tür. Die Pfändung droht. Und ich weiß nicht, was ich machen soll!« Stets dasselbe Klagelied! Ich bekomme es immer dann zu hören, wenn tief verzweifelte Gesprächspartner sich auf den letzten Pfändungs-Drücker mit mir unterhalten. Und immer, immer wollen sie das Eine: eine Lösung, die wie ein Befreiungsschlag gegen die Pfändungs-Keule wirkt. Doch offen gesagt: »Wunder – die kann sogar ich nicht in der Zwangsvollstreckung vollbringen!«

Doch ich kann eins: Egal, in welcher Situation Sie sich befinden, ich kann Ihnen noch aus der Patsche helfen. Denn ich weiß Wege in der Zwangsvollstreckung, die ich selber erfolgreich beschritten habe, um z. B. eine Pfändung ins Leere laufen zu lassen. Ich zeige Ihnen, wie Sie sich wie ein Aal aus der Situation herausschlängeln können. 

Weil ich weiß, Ihre Not ist groß. Die nackte Existenzangst hat Sie gepackt. Angesichts von Vollstreckungszwängen und angedrohter Pfändung suchen Sie Soforthilfe. Händeringend! Diese »Erste Hilfe bei drohender Pfändung« finden Sie jedoch nicht an jeder Ecke. Aber garantiert hier – bei meinem »Zwangsvollstreckung TV«. Dieses Angebot habe ich eigens als Express-Hilfe für alle Schulden-Betroffenen ins Leben gerufen. Und nirgendwo in Deutschland bekommen Sie sie preiswerter – diese eminent wichtigen Pfändungs-Blocker, die als einzige in der Lage sind, Ihren finanziellen Zwangsvollstreckungs-Absturz so sicher zu stoppen wie die Notbremse einen D-Zug.

Also: Brauchen Sie blitzschnelle Hilfe in der Zwangsvollstreckung? Hat es Sie erwischt? Droht Ihnen die Zwangsvollstreckung? Brauchen Sie jetzt blitzschnelle Soforthilfe?

Dann ist mein »Zwangsvollstreckung TV«-Seminar genau das richtige. Denn hier bekommen Sie innerhalb von Minuten sämtliche Informationen, die Sie brauchen. Damit können Sie Ihren Hals garantiert aus der Pfändungs-Schlinge ziehen. Sie bekommen hundertprozentig funktionierende Abwehrtipps gegen jede Form der Zwangsvollstreckung.

Droht Ihnen die Sach-Pfändung? Oder die eidesstattliche Versicherung, die Forderungs-Pfändung mit Zugriff auf Einkommen, Lohn oder Gehalt, Sozialleistungen, Bankguthaben, Kontogutschriften und so weiter? Dann lassen Sie sich zeigen, wie Sie all diese Horror-Visionen mit Sicherheit im Keim ersticken.

Sie werden sich die Augen reiben, welche Möglichkeiten Sie als Schuldner haben, dem sicheren Tod durch Zwangsvollstreckung und Pfändung doch noch von der Schippe zu hüpfen.

Lassen Sie sich helfen – von meinem »Zwangsvollstreckung TV«. Ich liefere Ihnen hier absolut sichere, rasch greifende Abwehrmethoden, mit denen Sie Ihr Hab und Gut retten. Lassen Sie sich nicht lebendig die Haut abziehen! Auch Sie haben ein Recht auf Lebensqualität. Verteidigen Sie es mit Zähnen und Klauen – nutzen Sie mein Angebot »Zwangsvollstreckung TV«!

Achtung jetzt mit neuen Spezial-Vorträgen in diesem Zwangsvollstreckungs TV Seminar:

  • 10 Gründe für die Verweigerung der Abgabe der Vermögensauskunft
  • Fristen richtig verstehen und ausnutzen
  • Neue Verfahrensänderungen bei der Abgabe der Vermögensauskunft 

Lieber Leser

Zwangsvollstreckung? Pfändung? Hier ist der rote Not-Stopp-Knopf!

  • Und plötzlich tun es Ihre Gläubiger doch: Sie ziehen die Zwangsvollstreckung durch. Und sie schwingen die Pfändungs-Keule. Doch keine Panik – Sie als Schuldnerin oder Schuldner haben jede Menge Möglichkeiten, Ihren Widersachern die Tour gründlich zu vermasseln.
  • Hat Sie der vom Amtsgericht eingesetzte Gerichtsvollzieher zur eidesstattlichen Versicherung vorgeladen? Mein Tipp: Gehen Sie ruhig hin! Denn ich verrate Ihnen, wie Sie die Fragen legal beantworten und Ihr Vermögen dennoch zu 100 % vor dem Zugriff des Vollziehers bewahren können.
  • Mit Pfändung und eidesstattlicher Versicherung ist auch das Finanzamt sehr schnell dabei. Aber lassen Sie sich von dieser Behörde bloß nicht Bange machen. Erfahren Sie lieber, wie sie den perfiden Existenzvernichtungs-Plan der Finanzbeamten um mindestens fünf Jahre nach hinten verschieben können. Diese Zeit können Sie nutzen, um Ihre Verhältnisse wieder in Ordnung zu bringen.

Zwangsvollstreckung und Pfändung – diese beiden Folterinstrumente können von Ihren Gläubigern schnell in Stellung gebracht werden. Was aber die wenigsten Schuldner wissen: Ebenso schnell lassen sich diese Schwerter abstumpfen – bis zur Wirkungslosigkeit. Legal und zuverlässig. Zwangsvollstreckung und Pfändung sind nämlich keine unausweichlichen Schicksalsschläge!

Wie Sie das schaffen, verrät Ihnen »Zwangsvollstreckung TV«. Hier erfahren Sie blitzschnell, wie Sie einem bombenfesten Schutzwall um Ihr bewegliches und unbewegliches Vermögen hochziehen können. Das schaffen Sie ohne juristisches Fachwissen. Und ich erkläre Ihnen jeden Schritt als leicht nachvollziehbare Abwehr-Maßnahme gegen Pfändungen und Zwangsvollstreckungen – persönlich per Online-Video-Clip. Und Sie können Gift darauf nehmen: An diesem Schutzpanzer werden sich Gläubiger und Gerichtsvollzieher die pfändungsfreudigen Krallen abbrechen.

Ich selbst bin ein erfahrener Kämpfer an vorderster Schuldner-Front. 2,36 Millionen € Schulden drohten mich in den Abgrund zu reißen. Dabei hagelte ein Trommelfeuer aus Zwangsvollstreckungs-Maßnahmen und Pfändungs-Drohungen auf mich ein. Glauben Sie mir, ich bin von 1.000 Feinden unter Beschuss genommen worden – und habe 1001 clevere Bunker-Strategien entwickelt, um deren Waffen unschädlich zu machen.

Sitzen Sie nicht länger im falschen Pfändungs-Film! Entdecken Sie das Arsenal an fast unendlich vielen Gegenstrategien, mit denen Sie jede Zwangsvollstreckung zum Platzen bringen. Sie müssen diese Strategien nur kennen. Und ich persönlich kenne keinen schnelleren Weg als mein »Zwangsvollstreckung TV«. Nutzen Sie, lieber Leser, dieses einmalige Angebot!

Achtung jetzt mit neuen Spezial-Vorträgen in diesem Zwangsvollstreckungs TV Seminar:

  • 10 Gründe für die Verweigerung der Abgabe der Vermögensauskunft
  • Fristen richtig verstehen und ausnutzen
  • Neue Verfahrensänderungen bei der Abgabe der Vermögensauskunft 

Autor:Wolfgang Rademacher
Ausführung:TV Seminar
 Mehrteiliger Lehrgang incl. kostenloser Informationen